Demokratie leben – meine Sommertour durch Penzing

hbkleinVergangenen Montag startete ich mit der Sommertour durch meinen Bezirk. Von nun an werde ich den ganzen August und September hindurch täglich durch Penzing spazieren.

Als Politiker, der seine Profession ernst nimmt, kann ich nicht aus meinem Büro über die Probleme der Menschen philosophieren. Um zu erfahren, was die tatsächlichen Anliegen meiner Mitbürger sind, muss ich sie besuchen. Schließlich bin ich als ihr Vertreter ihr  Angestellter, ich werde gewählt, um für sie zu arbeiten. Deshalb ist es für mich auch von großer Bedeutung, Kontakt mit meinen Mitmenschen zu halten, Enblicke in meine Arbeit zu geben und auch, soweit möglich, Hilfestellungen anzubieten.

Ich hoffe, in den nächsten Wochen viele spannende Menschen zu treffen und viele gute und konstruktive Gespräche zu führen! Vielleicht ja auch mit Ihnen 🙂

Kommentare

Kommentare

Kommentare sind geschlossen