Samstag, 03.11. 14.00 Uhr: Wandern Sie mit uns von Steinhof zur Weißen Stadt

FB-SteinhofDie Verbauung des Otto-Wagner-Areals, um ein neues Spital im 21. Bezirk zu finanzieren, ist noch lange nicht vom Tisch. Nur wenn das Kulturgut Steinhof mit der Kirche als Weltkulturerbe von der UNESCO eingetragen wird, können diese Pläne verhindert werden.

Um das zu unterstützen wandern der Seniorenbund und die ÖVP gemeinsam mit der Bürgerinitiative durch das Gelände von Steinhof. Mag. Wolfgang Gerstl hat bereits eine Petition im Parlament eingereicht. Es liegt nun an der Gemeinde Wien einen Antrag auf Verleihung des Weltkulturerbestatus einzubringen.
Treffpunkt: Samstag, 3. November 2012, 14.00 Uhr, beim Eingang bei der Feuerwehr in der Johann-Staud-Straße 75, 1160 Wien.
Von dort wandern wir gemeinsam bis zur „Kirche am Steinhof“ und dann weiter durch das Gelände der Krankenanstalt bis zum Ausgang Reizenpfenninggasse.
Nationalrat Mag. Wolfgang Gerstl und Ing. Gerhard Hadinger von der Bürgerinitiative werden Sie beim Treffpunkt mit einem Punsch begrüßen und unterwegs die Einzigartigkeit von Steinhof im weltweiten Vergleich erläutern.

Gegen 15.30 Uhr ist eine Zusammenkunft beim Heurigen Hermann in der Johann-Staud-Straße vorgesehen.

NR Mag. Wolfgang GERSTL/ÖVP-Penzing                       Kurt KUMHOFER/Seniorenbund-Penzing

Kommentare

Kommentare

Kommentare sind geschlossen