Verwaltungsgerichtsbarkeitsnovelle passiert Verfassungsausschuss!

Fast geschafft! Nach 5 Monaten intensiver und teilweise auch harter Arbeit: die größte Reform der Verwaltungsorganisation seit 1920 hat den Verfassungsausschuss einstimmig passiert! (und das ist jetzt keine politische Eigenwerbung, das ist sie wirklich)

Eine genaue Erläuterung über den Beschluß finden Sie hier:
www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2012/PK0352/index.shtml

Wenn es sich die Opposition nicht doch noch anders überlegt, wird die Novelle in zwei Wochen im Nationalrat beschlossen.

Kommentare

Kommentare

Kommentare sind geschlossen